Herkunft / Saison

Die Dicke Bohne gehört trotz ihres Namens botanisch nicht zu den Bohnen, sondern zu den Wicken.

Sie ist eine mit einem kräftigen Stengel bis 100 cm hoch wachsende Hülsenfrucht, in deren oberen Blattachsen reinweiße oder schwarzweiße Blüten sitzen. Aus ihnen entwickeln sich die Hülsen, außen samtartig behaart, dickschalig, später derb-lederartig, mit schwammigem Fleisch und an den Stellen, wo die Samen sitzen, stark aufgetrieben.

Die Samen sind weißlich, grünlich, bräunlich oder auch rot und violettschwarz.

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe

Dicke Bohnen besitzen einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten, hochwertigem Eiweiß, Calcium, Kalium, Phosphor, Eisen, Provitamin A und den Vitaminen B1, B2, B6 und C.

Gefährlich hingegen ist der Inhaltsstoff “Anthrachinon“, da bei Favismus-Betroffenen eine Hämolyse ausgelöst werden kann.