Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Jetzt auch schon beim Bäcker...

Beim Bäcker habe ich kürzlich frisches Brot mit 45% Ackerbohnenmehl entdeckt, also auch hier mal aufpassen.

Da hier im Forum auch schon von Toast-Brot die Rede war, wäre es schön, wenn ihr Eure Erfahrungen diesbezüglich gemacht habt:

Habt ihr auch Bäcker, die solches Brot anbieten?

Hat schon jemand, der vom G6PD-Mangel betroffen ist, (versehentlich) solch ein Brot gegessen, falls ja, mit welchen Auswirkungen?

Frisches Gutsherren-Brot mit 45% Ackerbohnenmehl